Vorbereitungen für Ostern

Vorbereitung 1 – Wir basteln Osterkörbchen

Um den Kindern in der Wernsdorfer Unterkunft eine Freude während der Ferien zu machen, beschlossen wir, mit ihnen Osterkörbchen zu basteln und sie diese dann zu Ostern suchen zu lassen.

Zuerst bestellten wir Blanko-Osterkörbchen und alle freiwilligen Helfer trugen Bastelmaterial zusammen, mit dem die Körbchen verziert werden konnten:

Wie man sieht, kam eine große Menge an fertigen Körbchen zusammen. Kinder, wie Erwachsene hatten am vergangenen Sonntag, den 20. März, viel Spaß. Im Anschluss ans Basteln wurden wir Helfer noch von den afghanischen Familien zu deren frühlingshaft geschmückter Tafel geladen, um gemeinsam das Neujahrsfest zu feiern. Nach deren Kalender haben wir jetzt übrigens das Jahr 1395 🙂

Ich finde es übrigens ziemlich passend, das Neujahrsfest zum Frühlingsbeginn zu feiern, so wie es bei uns übrigens vor ein paar 100 Jahren auch noch der Fall war.

Die Osterkörbchen wollen auch gefüllt werden

In den vergangenen Tagen rührten wir dann noch weiter die „Werbetrommel“, um die Körbchen auch gut füllen zu können. An dieser Stelle vielen lieben Dank an alle Spender!

Wir konnten alle Körbchen reichlich mit Süßem, Kuscheltieren, Stiften und anderen Kleinigkeiten füllen und sind jetzt echt gespannt auf das Körbchen-Suchen am kommenden Samstag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.